Sonntag, 20. Dezember 2015

Heimat den 20. Dezember 2015

Nun war es etwas still hier. Hatte gerade in den letzten Wochen andere Dinge zu machen. Studium ist fertig und ein neuer Job steht ab Januar an. Da ich dort jedoch bereits schon hospitiere und ich auch noch meinen 450 Euro Job nebenbei habe, war die Zeit knapp. 
Nichts desto trotz habe ich heute ein Plätzchenrezept für euch. Lange Zeit war ich auf der Suche nach einem Rezept, welches ich vor Jahren schon einmal backen konnte, jedoch das Rezept nicht wieder auffindbar gewesen ist. Ich wusste nur, es war mit Cornflakes und mit Rosinen. 
Nun habe ich es endlich gefunden und möchte es euch auch nicht vorenthalten.

Also für euch nun das Rezept zu den 

..."Chokky Rocks"....

Was braucht ihr für etwa 30-35 Kekse:

- 1 Ei
- 6 Händevoll Cornflakes
- 200 g Mehl
- 125 g Butter
- 90 g Zucker
- 60 g Rosinen
- 1 Teelöffel Backpulver
- 1 Prise Salz
- 1 Schuss Milch

Diese sind echt einfach und super-lecker. Also den Backofen heizt auf 180°C bei Ober-/ Unterhitze schonmal vor und belegt euer Backblech mit Backpapier. Dann stellt aus dem Ei, der Butter, dem Mehl, Zucker, Backpulver, der Prise Salz und dem Schuss Milch einen Rührteig her. 
Habt ihr das gemacht, hebt die Rosinen und die Cornflakes unter die Masse. 
Mit Hilfe von zwei Teelöffeln nehmt ihr nun etwa walnussgroße Kugeln ab und setzt sie auf euer Backblech. Voll ? Dan ab für circa 20 Minuten in den Backofen. Dann nur noch auskühlen lassen und genießen ;)



Schöne Weihachtszeit wünsche ich euch :)